Werbung für Bioenergie schalten: Worauf Sie achten sollten

Alternative Energien sind beim Kunden gefragt, doch herrscht für viele ein unverständlicher Dschungel an Möglichkeiten. Als Anbieter von biologischen Energieformen sollten Sie nicht nur darauf achten, dass Ihre Werbung sich genau mit dem Produkt beschäftigt, sondern auch, dass Sie eine Lösung darstellt und nicht mehr Fragen oder Zweifel aufwirft.

Werbung für Bioenergie schalten: Worauf Sie achten sollten

Aussagekräftige Slogans, statt Plattitüden

Jeder weiß, dass Bioenergie besser für die Umwelt ist oder Kunden beispielsweise durch den Betrieb einer Solaranlage unabhängig von Energiekonzernen werden – mit diesen oder ähnlichen Sprüchen können Sie heute keine Kunden mehr überzeugen. Finden Sie Werbeslogans, die deutlich zeigen, warum Ihr Produkt besser ist als jene der Konkurrenz. Oft erreichen Sie mehr, wenn Sie nicht direkt für das Produkt werben, sondern für die positiven Effekte, die beispielsweise alternative Energien bringen. Ihre Strategie sollte immer Ihrer Zielgruppe angepasst sein. Dementsprechend sollten Sie für Ihre Werbung die richtigen Werbekanäle verwenden, um genau Ihre Zielgruppe zu erreichen. Mehr über Bioenergie auch auf www.thomaslloyd-bioenergie.de

Verschiedene Werbekanäle nutzen

Um Ihre Kunden zu erreichen, stehen Ihnen zahlreiche Werbekanäle zur Verfügung. Analysieren Sie im Vorfeld, über welche Werbekanäle sich Ihre Kunden Informationen über alternative Energien holen. Bei umfangreichen Werbekampagnen bietet sich der Einsatz mehrerer Werbekanäle an. Sie können beispielsweise Werbebanner einsetzen, um einen ersten Anreiz zu geben. Neben einem aussagekräftigen Bild und einer Botschaft könnte sich darauf der Verweis auf Ihre Webseite befinden. Webseiten dienen nicht nur zur Werbung, sondern primär zur Information des Kunden. Produktwerbung sollte nebensächlich sein, die Kunden sind im Internet auf der Suche nach Informationen. Geben Sie Ihren Kunden Antworten auf Fragen zu alternativen Energien. Dadurch präsentieren Sie sich als kompetentes Unternehmen und Sie können darauf verweisen, dass beispielsweise Ihre Produkte eine gute Lösung sind.

Überzeugungsarbeit leisten

Der Einsatz von Bioenergie ist noch verhältnismäßig neu, weshalb Unternehmen erst Überzeugungsarbeit leisten müssen, warum es besser ist, diese alternativen Energien zu nutzen. Ausführliche Informationen – zum Beispiel auf der Unternehmens-Website – zu diesem Thema sind sehr wichtig, um potentiellen Neukunden Antworten auf ihre Fragen zu geben.

Foto: panthesja – Fotolia

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.