Sneakers: Das sind die Trends 2015

Geschäftsmann trägt SneakerLeicht, luftig, sporty und bunt: Sneakers sind aus dem Stadtbild einfach nicht mehr wegzudenken. Der Trend 2015: ist dabei ganz klar – die schnellen Schuhe eignen sich mittlerweile für den Catwalk genauso wie fürs morgendliche Jogging!






Buntes am Sportlerbein

Sneakers komme in diesem Jahr definitiv so farbenfroh wie nie daher! Das erfordert manchmal für das Tragen etwas Selbstvertrauen, aber dafür wird Frau (und auch Mann!) mit einem starken Fashion-Statement belohnt! Die Farbskala geht beim Angebot von Magenta- und Lila-Tönen mit Applikationen im Komplementärkontrast über knallrote und knallgelbe Paare bis hin zum guten alten Achziger-Adidas-Sporthallenlook. Besonders prominent sind in diesem Sommer Sneaker-Modelle vertreten, die mit kleinen, detailreichen floralen Mustern versehen sind.

Neu: Auffälliger Multicolor-Look und individuelle Spitzeneinsätze

Ein anderer Farbtrend sind Modelle, die im Multi-Color-Look daherkommen. Hier finden sich gleich mehrere Farben an einem Schuh, was ihn definitiv zu einem Hingucker macht. Es gibt Modelle, die bis zu acht Farben gleichzeitig aufweisen. Neu ist auch, das Sneaker von den Designern mit Materialien versehen werden, die man eigentlich überhaupt nicht mit ihnen in Verbindung bringen würde – Spitzeneinsatze zum Beispiel, die von außen auf den Schaft appliziert werden. Kurzum: Die Designvielfalt bei Sneakers ist so groß wie nie zuvor, für das Gym genauso wie für die Freizeit! Viel Laufschuh-Auswahl, zum Beispiel von Nike, bietet hier frontlineshop.com an.

Gewagtes Formenspiel

Bei der Form gibt es auch Modelle, die sich vom rein Sportlichen wegbewegen und definitiv mit den Fashion Victims als Käufer im Hinterkopf kreiert wurden. Zum Beispiel Modelle mit Keilabsätzen, oder auch solche mit Plateausohle. Sneakers wie diese sind natürlich nicht fürs Joggen und Basketballspielen geeignet, machen aber im Club eine gute Figur. Eine regelrechte Renaissance erleben die Slip-on-Modelle, die schnürsenkelfrei sind und in die man ganz bequem hineinschlüpfen kann. Sie erinnern mitunter eher an Segelschuhe denn an klassische Sneakermodelle, kommen aber mindestens genauso bequem und streettauglich daher.

Bild ist von: ThinkStock – Monkey Business Images

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.