Schweinegrippe an Schulen

Und weiterhin erfasst die Schweinegrippe deutsche Schulen. Die Weltgesundheitsorganisation warnt zwar einerseits vor Panikmache durch die Medien, andererseits jedoch ist die Krankheit Schweinegrippe kurz davor in eine Pandemie auszuarten.

Immer mehr Verdachtsfälle, bezüglich des AH1N1 Virus, werden an deutschen Schulen geprüft. In der jüngsten Vergangenheit wurden mehrere Schüler positiv getestet. Einer von ihnen hatte sich im Urlaub auf Malta infiziert, andere Schüler wiesen die Grippesymptome nach einer Klassenfahrt nach Thüringen auf. Die Familien, in denen es Kinder mit dem Virus der Schweinegrippe gibt, stehen zunächst unter häuslicher Quarantäne. Doch müssen unsere Kinder jetzt auf die Bildung verzichten? Werden noch mehr Schulen, aufgrund des Virus geschlossen werden müssen?

AH1N1 an deutschen Schulen

Die Bilanz der Schweingrippe ist erschreckend. Laut Tagesschau ist jetzt auch schon ein Säugling erkrankt. Bisher wurde eine Japanische Schule in Düsseldorf, mit mehr als 500 Schülern, geschlossen. Außerdem testete man mehrere Schüler eines  Kölner Gymnasiums positiv sowie mehrere Kinder in Kindertagesstätten, die aus Sicherheitsgründen gleich schlossen. Und Deutschland gehört zu den Ländern, in denen das Virus milde verlaufen ist.

Neue Schweinegrippe im Herbst

Experten gehen davon aus, dass die Schweine-Grippe eventuell im Herbst noch stärker Deutschland betreffend könnte, als bisher. Denn im Herbst kommt die Influenza-Welle zu uns und mit ihr wahrscheinlich eine veränderte, noch robustere Variante des  AH1N1 Virus. Dann greift die neue Art der Schulangst erneut um sich. Doch werden dann alle Schulen geschlossen? Welche Vorsichtsmaßnahmen gibt es? Bis keine. Junge Menschen sollte sich sehr oft die Hände waschen und darauf achten, kranken Mitschülern nicht zu nahe zu kommen um eine Verschleppung zu vermeiden…das Übliche also. Bleibt zu hoffen, dass die Schweingrippe nicht weiter um sich greift und die Schulen offen bleiben.




Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.