Reebok EasyTone – durch das Tragen eines Schuhs einen schönen Po bekommen?!

LaufschuheFrauenzeitschriften sind voll davon: Tipps und Tricks zur richtigen Ernährung und Fitness-Tipps für einen schönen und knackigen Hintern. Hin und her wird diskutiert, ob nun der Apfel- oder der Birnen-Po die ideale Form sei. Ganz klar, dass die Industrie die Aufmerksamkeit auf sich zieht, wenn sie eine Art Wundermittel parat hat.

Anstatt sich mit dem Essen zu zügeln oder anstrengende Turnübungen zu absolvieren, ist es doch viel leichter einfach in Turnschuhen umher zu laufen. Das tut man ja ohnehin immer. So präsentiert Reebok seit einiger Zeit einen Schuh namens EasyTone in der TV-Werbung.

Der Schuh soll dazu beitragen, dass Gesäß, Oberschenkel und Waden gestrafft werden. Die Technologie funktioniert laut Reebok wie folgt: „Die Luftkissen befinden sich unter der Ferse und im Vorderfußbereich der Schuhe. Sie erzeugen bei jedem Schritt eine leichte Instabilität und trainieren durch den geforderten Bewegungsausgleich die Tiefenmuskulatur in Beinen und Gesäß.“

Den Sportschuh gibt es nicht nur in einer Ausführung, sondern es ist möglich, sich sozusagen seinen eigenen Schuh zu designen. Zunächst wählt man seine Schuhgröße aus. Danach kann man sich bisherige Designs ansehen und diese farblich individuell anpassen. Die einzelnen Designs variieren nochmal in der Grundfarbe des Schuhs. Elf Farben stehen zur Wahl: Weiß, Schwarz, Power Yellow, Flaschengrün, Candy Pink usw. Bestellen kann man dann sofort für um die 100€. Für den Sommer kann man sich übrigens auch EasyTone Flip-Flops bestellen.

Laut Werbespot straffen die EasyTones nachweislich den Po bis zu 28% und Oberschenkel und Waden bis zu 11%. Jetzt sollte man den kleinen Zusatz aber nicht überhören: im Vergleich zu anderen Freizeitschuhen! Leider konnte ich keine verlässliche Quelle finden, die diese Aussage bestätigen würde, jedoch heben viele Käufer den Tragekomfort hervor oder sprechen davon, dass die Füße bei langem Stehen nicht mehr so sehr schmerzen.

Foto von pvl – Fotolia

Werbung
Comments
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.