Mode Werbung – Nike startet den Geschlechterkampf

Mode Werbung spielt heut zu Tage eine sehr große Rolle. Ob Internet oder Fernsehen, wir stolpern in allen Medien über Werbung. Es ist das Sprachrohr der Gegenwart und vor allem der Marken.

Mode Werbung sollte nicht einfach nur stumpf für ein Produkt werben, sie sollte ein Thema ansprechen oder ein Keyword nennen, welches den Menschen im Kopf bleibt. Zum Denken anzuregen ist das beste was Werbung machen kann und damit meine ich keine großartige Denkarbeit, denn das wäre den Kunden schon wieder fast zu anstrengen, es muss nur etwas sein was auch nach dem Spot oder dem Plakat hängen bleibt. Nike hat zur Vermarktung ihres neuen Vetrages mit Apple einen virtuellen Geschlechterkampf aufgezogen, der gleichzeitig den Menschen Spaß macht und die Promotion für das Produkt übernimmt.

Die Mode Werbung von Nike

Aus einem Konzept von Apple und Nike, welches unter dem Slogan „Rock and Run“ stand, entwickelte sich ein Geschlechtskampf, der mehr als gut bei den Kunden angenommen ist. Jeder der einen I-Pod hat oder sich einen anschaffen will kann sich zusätzlich die passenden Nike+ Schuhe kaufen und einen speziellen Sensor bzw. den Nike Sport Kit. Diese veranlassen eine ständiges Feedback über die Laufstrecke, Dauer, Kalorien und die Geschwindigkeit. weiter…Der Hersteller Nike nutze dieses aus, um einen virtuellen Geschlechterkampf aufzunehmen. Damit hat die Firma natürlich voll ins Schwarze getroffen. Sie beauftragten noch ein paar Stars, wie Eva Longoria, die in ihren Spots mitspielten und schon waren Männer und Frauen mehr als motiviert den Kampf zu gewinnen.
So funktioniert es

Die Werte, die die Läufer übermittelt bekamen, konnten nach dem Lauf sofort online gestellt werden. Somit ging es los, das Konzept Frau vs. Mann ging auf. Doch es musste auch aufgehen. Sobald sich die Mode Werbungen mit den Themen der Zeit befassen und da ist der Geschlechtskampf ganz vorne mit dabei, springen auch die Verbraucher drauf an. Zudem zeigt der Wille der Frauen, obwohl sie von Anfang an keine Chance hatten, dass die Werbung zum Spaß anregt. Diese hat auch den Sportmuffeln gezeigt, das der Wettkampf Sport attraktiv machen kann. Somit haben sie durch das Konzept jeden Menschen angesprochen und nicht nur ihre Zielgruppe. Das ist das Geheimnis der Werbung.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.