Die Qual der Wahl mit dem Kauf des optimalen Fahrrads

Wer sich ein passendes Fahrrad kaufen möchte, für den sind einige Kriterien entscheidend.

Was für ein Fahrrad wird benötigt?

So sollte im Vorfeld eruiert werden, in welchen Gebieten man hauptsächlich unterwegs sein wird, in der Stadt, im Gelände, den Bergen oder eventuell auch alles in etwa zu gleichen Teilen. Sollte das Fahrrad beispielsweise in den Bergen, bzw. auf Feldwegen oder im Wald die meiste Zeit gefahren werden, empfiehlt es sich als passendes Fahrrad ein Mountainbike anzuschaffen. Dieses hat im Vergleich zu Standard Fahrrädern breitere Reifen mit einem tieferen Profil. Mountainbikes sind im üblichen Fahrradhandel zu bekommen, hin und wieder auch in Aktionen oder Angeboten von Supermärkten oder Kaufhäusern. Wird viel bis sehr viel mit dem Rad gefahren, ist es zu empfehlen, sich im Fachhandel beraten zu lassen, denn auch bei den Mountainbikes als Fahrrad Kategorie gibt es wiederum Unterschiede, die dann ausschlaggebend für die erheblichen Preisunterschiede sind.

Der richtige Sitz ist entscheidend

Um ein angenehmes Fahrgefühl zu haben, ist neben dem passenden Fahrrad auch der richtige Fahrradsitz entscheidend. Neben den unterschiedlichen Fahrradkategorien ist auch hier der passende Sattel als Bestandteil des optimalen Gefährts gefragt. So sind neben den Standard Fahrradsitzen auch sogenannten Bananen erhältlich. Diese sind meist auf Rennrädern vorzufinden. Ein einfacher Kreis hat sich zwar als effektiv erwiesen, konnte sich aber auf dem Markt bislang noch nicht durchsetzen. Anders als Fahrradsitze aus Gel beispielsweise, welche als sehr bequem und komfortabel angepriesen und verkauft werden. Des Weiteren gibt es auch Unterschiede bei Damen – und Herrensitzen. So sind die für die Damen in der Regel etwas breiter. Diese Breite ist auch für korpulentere Herren meist bequemer zu fahren. Zudem sollte darauf geachtet werden, dass auch der Fahrradsitz der Sitzposition, ob aufrecht oder nach vorne gebeugt, angepasst ist. Für ein Mountainbike empfiehlt sich die leicht nach vorne gebeugte Sitzposition, so dass der zugehörige Fahrradsitz diese in Bezug auf die Bequemlichkeit und den Komfort unterstützten sollte.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.