Dick im Geschäft: Adele überzeugt mit Wucht

Einen Oscar, einen Golden Globe, zehn Grammys und viele weitere Awards kann die 27-jährige Adele ihr eigen nennen. Am 20. November kam nach zwei Jahren Schaffenspause ihr drittes Album „25“ heraus – innerhalb von drei Tagen verkaufte es sich in den USA 2,3 Millionen Mal. Die britische Sängerin ist mal wieder auf Erfolgskurs. Und das nicht nur wegen ihres umwerfenden Stimmvolumens – Adele selbst vermutet, dass ihre füllige Figur entscheidend zu ihrer Karriere beiträgt.

Trotz oder gerade wegen der Kurven?

Fans lieben ihre Musik, ihr Comeback wurde sehnsüchtig erwartet. Die gefühlvollen Songs von Adele kommen gut an. Aber auch ihre Optik sorgt für Bewunderung – obwohl die Britin Plus-Size-Mode trägt. In einem Interview mit der Musikzeitschrift „Rolling Stone“ bringt Adele den Stein im wahrsten Sinne ins Rollen: Sie glaubt, ihre Kurven verhelfen ihr zum Erfolg.

Andere Stars erscheinen makellos und unnahbar – Adele trägt Übergrößen-Mode und ist genauso wenig perfekt wie ihre Fans. Sie wurde schon mehrmals vom „Playboy“ angesprochen. Aber selbst wenn sie schlank wäre, würde sie sich nicht nackt zeigen. Sie findet: „Mein Körper gehört mir.“

Perfekt gestylt trotz Übergröße

Auch angezogen kommt Adele gut an: Auf den Red-Carpet-Events sieht man sie immer in den schönsten Roben und tadellos gestylt. Sie schreckt nicht zurück vor Kleidern mit engen Schnitten oder auffälligen Mustern, wie es sie unter anderem im Onlineshop Studio Untold extra für große Größe gibt. Adele ist damit ein Vorbild für viele Frauen, die nicht in eine Size Zero passen, aber trotzdem modisch aussehen möchten.

Bodenständig in der Erfolgsspur

Noch etwas anderes macht sie zum Idol: Trotz ihrer erfolgreichen Karriere lässt sie sich nicht verbiegen. Im „Rolling Stone“ verrät sie: „Meine Karriere ist mein Hobby. Die Leute denken, ich hasse es, berühmt zu sein. Ich finde eher, dass es Gift ist und dass man leicht in etwas hineingezogen wird, in dem man nie mehr man selbst sein kann.“

Das Marktforschungsunternehmen Nielsen glaubt, dass sie den Rekord über die meistverkauften Alben innerhalb einer Woche brechen wird. Auch wenn Adele diese Rekordjagd gewinnt, wird sie immer auf dem Boden bleiben. Dabei helfen ihr ihr langjähriger Partner Simon Konecki (41) und ihr dreijähriger Sohn: „Ich bin eine Mutter und in einer sehr ernsten Beziehung.“ Hoffentlich hört Adele vorerst nicht auf, ihre Fans weiterhin mit Musik und gutem Modegeschmack zu begeistern.


Screenshot oben der Website adele.com entnommen

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.