Adventskalender für Erwachsene

„Noch einmal Kind sein!“ Viele unter uns haben sich das schon öfter gewünscht. Kleinigkeiten können das sogar möglich machen! Nachdem uns nun schon Massen von Lebkuchen in den Supermärkten vor die Füße fallen, haben sich zeitnah auch die Adventskalender dazu gesellt.

Lang noch wird es dauern, bis sie überhaupt geöffnet werden, aber anschauen kann man sie ja schon mal. So fielen mir neulich spezielle Adventskalender für Erwachsene auf. Zum einen eine nette Geste,  mit der man vielleicht auch seinen Partner erfreuen kann oder man beansprucht eben den gesamten Inhalt für sich allein ;-).

Das Sortiment in diesem Bereich ist größer als man zu vermuten glaubt. Nicht nur sehr große pyramidenförmige Modelle von Milka sind dabei. Es gibt sie auch nur aus Papier und ohne Schokolade. Diese Varianten wollen sich etwas gegen den Kommerz, der mit dem Weihnachtsfest getrieben wird, stellen. Hinter den Türchen verbergen sich Bilder und Texte, die uns die Besinnlichkeit des Fester wiederbringen soll. Dem gegenüber stehen wiederum die erotischen Variationen, die leicht bekleidete Nikoläuse und Nikoläusinnen zeigen. Die Auswahl ist in jedem Fall sehr groß.

Um die heute meist großzügig bestückten Adventskalender nicht ins Maßlose ausufern zu lassen, wäre es für einige Ehepaare vielleicht auch eine Alternative anstelle eines großen Weihnachtsgeschenk. Man kann seinem Partner ein vorgefertigtes Exemplar mit kleinen Überraschungen selbst befüllen und erspart sich so den Stress im Weihnachtsgetümmel ein Geschenk wie jedes Jahr zu besorgen.

Dafür konnte man sich dann an vielen Tagen über Kleinigkeiten freuen und die Vorweihnachtszeit voll auskosten. Schließlich muss es nicht immer etwas materielles sein: ein abgedrucktes Liebesgedicht oder ein schönes Foto wirkt manchmal auch schon Wunder 🙂